Kurs 1: Seelenreisen

Aufbauprogramm für sensitive, spirituelle Frauen

Kurs 1: Seelenreisen

Aufbauprogramm für sensitive, spirituelle Frauen

Kurs 1: Seelenreisen

Im Kurs 1 Seelenreisen lernst du dich auf eine offene und intuitive Reise einzulassen. Im Rucksack hast du deine innere Wahrheit, dein schon vorhandenes Wissen und die zentralen Tools von mir.

Im sicheren Rahmen der Gruppe tauchen wir in Seelenreisen ein und tauschen uns über die Erfahrungen aus.

Du lernst dich in dieser offenen Reise zu orientieren:

  • Einstieg und Prozess der Seelenreise
  • Die Rolle des Fokus
  • Grundprinzipien der Heilung und der Heilungsprozess

Alle drei Wochen arbeiten wir in der Kleingruppe drei Stunden zusammen. In der Zeit zwischen den Terminen kannst du das gelernte zu Hause anwenden und Erfahrungen sammeln. Wir arbeiten in einer Gruppe von maximal 8 Teilnehmern.

7 x Raum und Zeit, um in aller Ruhe mit dir selbst in tiefem Kontakt zu sein

Wir werden gemeinsam in einer geführten Imaginations­reise innere Räume erforschen. Dabei üben wir das Aufbauen der Verbindung für den Einstieg, den Fokus zu halten, schauen bei Bedarf Blockaden an und üben in eigenständigen Reisen den Weg zu finden.

Du bist an diesem Kurs interessiert oder möchtest mehr erfahren?

Es gibt jeweils im Frühling und Herbst einen Kursstart. Nächster Start am 14. Mai 2024.

Ich freue mich auf deine Nachricht!

 

Drei begleitete Seelen­reisen – nur du und ich

Drei Einzelsitzungen in denen ich im Gespräch und in der Seelenreise ganz individuell auf dich eingehen kann. Wir besprechen dein aktuelles Thema und deine Prozessarbeit. Wir steigen tiefer in die Seelenreise ein, dabei kannst du Reiseerfahrungen sammeln und hast mich während der Reise als Reisebegleiterin immer an deiner Seite. Ich reserviere für eine solche Einzelsitzung immer drei Stunden.

In der Kombination von Seelenreisen und Kurs zünden wir gemeinsam den Turbo. Der Lerneffekt wird um vieles größer, da du in den individuell geführten Seelenreisen schon tiefer reisen kannst, viele Tools in Anwendung erlebst und du Erfahrungen sammeln kannst. 

Tempel der Nacht. Immer wieder errichte ich meinen inneren lichtvollen Tempel. Packe meine Kraft aus und tanze. Ich tanze und liebe und geniesse mein Sein. Egal, was im Aussen gerade ist.

Zwei individuelle Besprechungen deines Prozesses und deiner Reise

Manchmal stehen wir uns einfach selbst auf dem Schlauch. Kommst du in einer Reise oder in deinem Prozess nicht weiter, kannst du mit mir eine kurze Besprechung (max. 30 Min) vereinbaren.

Eine Schale voller Blumen

Dein Einsatz

Idealerweise hast du rund um den Kurs etwas Zeit, zum Üben, wo du in deine eigenen Seelenreisen und dein Prozess eintauchst. Z.B. zwei Stunden pro Woche. Hast du mehr Zeit zur Verfügung, ist es sehr schön, wenn du dir einen halben Tag dafür reservierst. So kannst du richtig eintauchen.

Auch reservierst du dir idealerweise unmittelbar nach dem Kursmorgen zwei weitere Stunden, um die inneren Bilder tiefer zu verankern. Zum Schreiben, Spazieren, Malen oder was deinem Naturell entspricht.

Dasselbe gilt für begleiteten Seelenreisen. Da reservierst du dir idealerweise im Anschluss auch Freiraum ein für dich.

Ich komme so in etwa auf 63 Stunden in 18 Wochen.

Bündelung und Erdung aller Energieschichten

Wähle aus zwischen…

Rundum Paket :

 

  • Siebenmal Raum und Zeit, um in aller Ruhe mit dir selbst in tiefem Kontakt zu sein.
  • Drei begleitete Seelenreisen – nur du und ich
  • Zwei individuelle Besprechungen deines Prozesses und deiner Reise

 

5 monatliche Ratenzahlungen à 516 Fr.

Kosten gesamt: 2580 Fr.

Variante Basic:

 

Falls du schon Erfahrungen mit begleiteten Seelenreisen hast, könnte dich die Variante Basic ein interessantes Angebot für dich sein:

 

  • Siebenmal Raum und Zeit, um in aller Ruhe mit dir selbst in tiefem Kontakt zu sein.
  • Vier individuelle Besprechungen deines Prozesses und deiner Reise

5 monatliche Ratenzahlungen à 348 Fr.

Kosten gesamt: 1740 Fr.

In beiden Varianten enthalten:

  • Handout der Kursinhalte und Audioaufnahme der Imaginationsreise im Kurs
  • Kurszertifikat
  • Bonus: drei weitere Imaginationsreisen (Audioaufnahmen)
  • Bonus: Workbook «Fehler beim Seelenreisen und wie du sie behebst»

Kundenstimmen

Aus der 1:1 Arbeit mit Sarah wusste ich, dass ich mit Seelenreisen in die tiefsten Schichten meiner Blockaden komme. Das wollte ich lernen! 

Im Kurs habe ich Zugang zu meiner Seelenaufgabe gefunden, darauf wäre ich alleine nie gekommen! Wenn ich noch etwas übe, werde ich sehr bald selbständig Seelenreisen. Im Moment mache ich das noch mit Unterstützung. 

Eva, 24

Es war für mich wichtig mich mit meiner Seele auseinanderzusetzen. Ich kenne schon die Bücher von Susanne Hühn, die sehr spannend sind. Deine Arbeitsweise ist jedoch intuitiver und das gefällt mir sehr!

Ich kann meine innere Arbeit nun überall machen. Im Stau, beim Duschen, Spazieren oder Kochen. Das hat mich sehr angesprochen – deine Herangehensweise ist so pragmatisch. Es passt sich mir und meinem Alltag an.

Eveline, 49

Immer wieder, wenn ich Sarah von den Seelenreisen erzählen hörte, hat es in mir geklingelt. Das ist eine Technik, die ich auch gerne so frei benutzen könnte.

Für mich selber um Ebenen zu erforschen, an die ich sonst nur schwer rangekommen bin.

Für meine Patienten um ein weiteres Tool zu haben mit ihnen zur Seele durchzudringen und Wunden in Heilung zu bringen.

Der spielerische leichte Umgang mit dem uns Sarah in die Welt der Bilder unserer Seele geführt hat, ist besonders befreiend. Weg von den oft gehörten Seelenreiseschablonen.

Besonders in der mir sehr vertrauten schamanistischen Welt sind Seelenreisen ein wichtiges Werkzeug. Oft geprägt vom jeweiligen Weltbild und Formensprache. 

Überrascht war ich auch von den vielen verschiedenen Ebenen in Vergangenheit und Zukunft die uns Sarah eröffnet hat.

Sich in dieser Welt zurecht zu finden, erleichtern die kurzen, prägnanten Sätze, die Sarah uns an die Hand gegeben hat, wie Wegweiser zur besseren Navigation.

Im Austausch mit den anderen Teilnehmern öffnete sich auch der Knoten, der es mir erschwerte in die Seelenbilderwelt einzutauchen.

Jetzt habe ich ein bereicherndes Werkzeug das ich in unterschiedlichsten Situationen nutze.

Friederike, 58 Jahre

Ich habe die pragmatische und entspannte Begleitung von Sarah in den Seelenreisen enorm schätzen gelernt. Sie teilt aus ihrem reichen Erfahrungsschatz und ermutigt, auf jedem Schritt den eigenen stimmigen Weg zu finden. Wesentlich war für mich zu erfahren, dass Fühlen der Schlüssel ist, um in meine Seelenwelten einzutauchen. Jetzt habe ich eine viel umfassendere und tiefere Vorstellung meiner inneren Räume und kenne viele Möglichkeiten, wie ich innerlich reisen kann.

Annette, 48

Ich realisierte im Kurs, dass ich in meinem Alltag schon intuitiv innere Reisen gemacht habe. Ich hatte einfach kein Kursbuch dazu. Ich lernte bei dir in meiner Arbeit noch tiefer zu gehen. Da gab es früher Punkte, wo ich aufgehört habe. Jetzt erkenne ich, wann ich dranbleiben und tiefer gehen muss, damit ich für mich das Thema auflösen kann.

Auch wenn das Thema belastend ist, staune ich, wie ich in den Seelenreisen durchgängig entspannt sein kann.

Cathrin, 45